Gemeinsam mit Orisil, einem Hersteller aus der Ukraine, sind wir Ihr Partner für pyrogene Kieselsäuren

Eigenschaften

Pyrogene Kieselsäuren sind pyrogenes Saliciumdioxid und werden aus Sand chemisch hergestellt. Die Stoffe sind von ihrer Farbe und Form immer ähnlich – weißes, geruchsloses Pulver mit einem pH- Wert von 3,7 – 4,7 bei einer Temperatur von 20 °C, allerdings hat jede Type ihre eigenen Vorteile und Charakteristika. Dieses Pulver hat eine sehr niedrige Dichte und eine große Oberfläche, weshalb es als Füllstoff eingesetzt wird.

Verwendung

Die pyrogene Kieselsäure kann in einem breiten Anwendungsspektrum eingesetzt werden. Häufig werden sie als Antiblock- und Beschichtungsmittel genutzt und ebenso im Bereich der Farben und Lacke. Eine weitere Anwendung ist der Einsatz als Verstärkungsmittel.

NameCAS-NummerSpezifikation SDB
Orisil SF 12567762-90-7
Orisil 1507631-86-9
Orisil 2007631-86-9
Orisil 3007631-86-9
Orisil 3807631-86-9
Orisil M 13068611-44-9
Orisil M 20068611-44-9
Orisil 200 D7631-86-9
Orisil 300 D7631-86-9

Sie haben eine Frage zum Produkt?

Frank Dembski
Vertriebsleiter

+49 2551 9340-74
fd@moellerchemie.com

Unsere Welt
ist Chemie.

Wir sind Möller